Gechrieben am 19. April 2020 in Allgemein

Blog Start

Blog Start 9. Mai 2020

Heute ist nicht nur mein 39. Geburtstag, sondern auch der offizielle Start dieser Seite.

Auf diesen Tag habe ich mehrere Wochen hingearbeitet. Neben Corona, Home Office, Kinderbeschäftigung habe ich täglich an dieser Seite gearbeitet. Heute ist es endlich soweit, die Seite geht offiziell an den Start und ich bin froh dass ich es geschafft habe.

Vorgeschichte?

Die Idee für diese Seite hatte ich schon länger. Den Domainnamen habe ich schon vor Monaten angemeldet. Um genau zu sein im September 2017. Krass wie die Zeit vergeht. Ich habe es immer vor mir hergeschoben und nie wirklich angefangen. Entweder hatte ich keine Zeit oder keine Lust oder sonst irgendeine Ausrede. In der letzten Zeit habe ich viel darüber nachgedacht, was ich eigentlich will. Ja was will ich eigentlich vom Leben? Tue ich das richtige? Es gibt viele Fragen und ich habe viel ausprobiert und werde noch viel ausprobieren. Eines ist mir auf jeden Fall klar geworden, Social Media (vorallem Facebook und Instagram) tut mir nicht gut. Anhand des Datums wann ich die Domain registriert habe, kann man erkennen wie lange ich abgelenkt war. Man lebt offenbar in einer Scheinwelt und bekommt im echten Leben nichts fertig. Daher habe ich beschlossen auszusteigen und mehr Offline zu leben. Wie und wo ich aufgewachsen bin hat vermutlich großen Einfluss darauf. Mehr erfährst du im Blog.

Worum geht es hier

Wie gesagt möchte ich mehr Offline Leben. Hier geht es um alles was man Offline machen kann. Hauptthemen sind dabei Mikroabenteuer, Natur, Outdoor, Survival, Wandern, Digital Detox, Zeitschriften, Kreatives, Buchtipps usw.
Wir werden sehen wo das ganze noch hinführt.
Die Kategorien findest du oben im Menü. Klickst du auf ein Menü dann werden dir die letzten 5 Beiträge aus der Kategorie angezeigt. Unter dem Menüpunkt "Alle Beiträge" bekommst du alle Beiträge der jeweiligen Kategorie aufgelistet.

Warum jetzt?

Dank Corona sitzen jetzt viele Menschen im Home Office, ich zum Teil natürlich auch. Das Leben fährt runter und man ist nur noch das nötigste Unterwegs. Man beschäftigt sich mehr mit den Kindern und sich selbst. Denkt über sein Leben nach, vielleicht könnte man ja was ändern. Und wenn man jetzt nicht damit anfängt, dann tut man es nie. Also starte ich jetzt. Es gibt kein besseren Zeitpunkt. Ich wünsche mir das du öfter mal rein schaust. Machs gut.

Warum mehrere Wochen Arbeit

Wer sich jetzt denkt "warum hat der solange gebraucht für die paar Beiträge", dem gebe ich gerne eine Antwort. Ich habe einer meiner Leidenschaften auch wieder mehr Aufmerksamkeit gegeben, nämlich dem programmieren. Das mache ich einfach gerne. Um genau zu sein PHP. Diese Seite ist also kein Wordpress oder ein anderes fertiges System. Das Grundgerüst ist Bootstrap, mit dem Milo Theme. Mehr Infos hier. Alle Funktionen auf dieser Seite habe ich also mit PHP umgesetzt.